Seefahrer, Museumteam, Wählergruppe, Aktionskünstler, Chorsänger, Theatermacher, Piloten und Idioten und natürlich Freunde

Menschenmüll Wähleraktion Friesland , c/o Iko Chmielewski, Schulstr. 10, 26316 Varel

 

Landkreises Friesland

Herr Landrat Sven Ambrosy

Lindenallee 1

 

26441 Jever

 

11.Juni 2007

 

Ergänzungsantrag zum kommunalen Lehrmittelfond, aus dem der Bedarf an Schulmaterial für betroffene Kinder und Jugendliche als Zuschuss gewährt werden sollen.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit beantragen wir, den Antrag des Linksbündnis Friesland über den Kreis der Alg.II Empänger auch auf den Personenkreis auszudehnen, deren Familien-Nettoeinkommen den jeweiligen Sozialhilfesatz nicht mehr als 30 % übersteigt.

 

Begründung:

 

Inhaltlich stellen wir uns hinter den Antrag des „Linksbündnis Friesland" vom 06.06.2007. Möchten ihn jedoch für eine Bürgergruppe erweitert wissen, die trotz Arbeit größte Schwierigkeiten haben ihren Kindern eine ordentliche Schulbildung zu finanzieren.

 

Bürger, die nur knapp über dem Sozialhilfeniveau liegen müssen z.Z. ihre Lehrmittelkosten selbst bestreiten – d.h. im Extremfall haben sie weniger Lebensunterhalt als die Leistungsempfänger zur Verfügung. Dieser Personenkreis wird mit seiner Erziehungsaufgabe allein gelassen. Die Erziehung und Bildung von Kindern ist Grundstein des wirtschaftlichen Erfolges einer Gesellschaft und damit auch Wirtschaftsförderung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Iko Chmielewski

eine Seite zurück